Human Rights Watch mourns the passing of our dear former colleague Simon Rau, a talented, committed human rights advocate. As a Mercator Fellow with the Children’s Rights Division, Simon carried out research and reporting of the highest quality on barriers to education for children seeking asylum in Turkey and in Greece, and on donor funding for education in response to the Syria conflict. Simon contributed to tangible improvements in access to education for extremely vulnerable children. We send our deepest condolences to his friends and family. 

Human Rights Watch ist tief betroffen vom Tod unseres ehemaligen Kollegen Simon Rau, einem talentierten und engagierten Menschenrechtsverteidiger. Als Mercator-Stipendiat in der Abteilung für Kinderrechte führte Simon Recherchen zu Schulbildung für Flüchtlingskinder in der Türkei und in Griechenland durch. Dank Simon verbesserte sich der Zugang zu Bildung für besonders schutzbedürftige Kinder spürbar. Sein Engagement war außergewöhnlich; seine Kollegialität wurde von uns allen sehr geschätzt. Wir werden Simon sehr vermissen. Seiner Familie sprechen wir unser aufrichtiges Beileid aus.

See Simon's profile here.