Griechenland: Erhebliche Diskrepanzen zwischen den Schilderungen zum Schiffsbruch von Pylos verdeutlichen die Notwendigkeit einer menschenrechtskonformen Untersuchung

Starke Abweichungen in den Berichten von Überlebenden und den griechischen Behörden hinsichtlich der Umstände des tödlichen Schiffbruchs von Pylos unterstreichen die dringende Notwendigkeit einer wirksamen, unabhängigen und unparteiischen Untersuchung des Vorfalls, heißt es heute in einer gemeinsamen Erklärung von Amnesty International und Human Rights Watch. 

Nachrichten

Am 24. Februar 2022 begann Russland mit einer groß angelegten militärischen Invasion in der Ukraine.

ALLE BERICHTE