Golfstaaten: 140-mal Verfolgung wegen 140 Zeichen

Seit der Online-Aktivismus in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen hat, versuchen die Regierungen der Golfstaaten, friedliche Kritiker zum Schweigen zu bringen, so Human Rights Watch auf einer heute veröffentlichten, interaktiven Website. Die Regierungen reagieren auf Kritik im Internet mit Überwachungsmaßnahmen, Festnahmen und anderen willkürlichen Strafen. 

Nachrichten