Uighurische Frauen trauern um ihre Männer, die - wie sie glauben - nach den Protesten in Urumqi am 5.-7. Juli 2009 von den chinesischen Berhörden verschleppt wurden.