• Links: Chiel, Mitte: Jamie, rechts: Marvin mit Izi, seinem Box-Trainer. Quelle: Inside Out / Portraits of Cross-gender Children von Sarah Wong. Inside Out ist ein Gemeinschaftsprojekt der Fotografin Sarah Wong und der Journalistin Ellen de Visser, die über sieben Jahre den Alltag von Transgender-Kindern in den Niederlanden dokumentiert haben.
    Das niederländische Zivilrecht verletzt die Menschenrechte von Transgender und muss unverzüglich geändert werden, so Human Rights Watch in einem heute veröffentlichten Bericht. Die Regierung soll Artikel 28 des entsprechenden Gesetzbuches revidieren. Er zwingt Transgender, die ihr Geschlecht auf offiziellen Dokumenten anerkennen lassen möchten, Hormone einzunehmen und Operationen durchführen zu lassen, die den Körper verändern und die zu einer dauerhaften und irreversiblen Sterilisation führen.

LGBT-Rechte

  • Feb 4, 2014
    Die russischen Behörden müssen gegen die sich verschlimmernde und weit verbreitete Gewalt gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender (LGBT) sowie gegen LGBT-Aktivisten vorgehen. Das Versagen der Behörden und homophobe Kommentare von Regierungsvertretern liefern LGBT-Personen weiteren Belästigungen aus und ermutigen die Angreifer, so die Ergebnisse der Untersuchungen von Human Rights Watch.
  • Jan 29, 2014
    Am 17. Januar erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin vor einer Gruppe freiwilliger Helfer in Sotschi: „Schwuler Sex ist kein Verbrechen in Russland. Schwule können also gelassen und locker sein, aber sie sollen bitteschön die Kinder in Frieden lassen.“ Diese leichtfertige Äußerung machte Schlagzeilen.
  • Jan 21, 2014
    Der US-Kongress soll an die im vergangenen Jahr gemachten Fortschritte anknüpfen und das Gesetz zur Reform des Einwanderungsrechts möglichst rasch verabschieden, so Human Rights Watch heute anlässlich der Veröffentlichung des World Report 2014
  • Jan 10, 2014
  • Jan 9, 2014
  • Dez 6, 2013
    Vor kurzem besuchte ich den Vatikan, um dort mit Kirchenvertretern über Papst Franzikus’ Ansichten zum Thema Homosexualität zu sprechen. In einem berühmt gewordenen Interview im Juli hatte Franziskus auf die Frage, wie er mit homosexuellen Priestern umgehen werde, geantwortet: „Wer bin ich, über sie zu urteilen?“
  • Nov 18, 2013
    Die Hauptsponsoren der Olympischen Spiele sollen sich gegen die Menschenrechtsverletzungen bei den Vorbereitungen der Winterspiele in Sotschi im Februar 2014 aussprechen.
  • Okt 16, 2013
    Papst Franziskus soll Gewalt und Diskriminierung gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender (LGBT) verurteilen, so Human Rights Watch in einem offenen Brief an den Heiligen Stuhl. Der Papst soll dafür sorgen, dass katholische Amtsträger in Übereinstimmung mit den Lehren der Kirche handeln.
  • Sep 9, 2013
    Die Wahl von Thomas Bach zum neuen Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOK) sollte einen Kurswechsel im Hinblick auf die Durchsetzung der Olympischen Charta und der darin festgelegten Menschenrechtsprinzipien einleiten.
  • Sep 5, 2013
    Der neue IOK-Präsident muss einen Schlussstrich ziehen und dafür sorgen, dass künftige Olympische Spiele in einem Umfeld stattfinden, das die Menschenrechte nicht einschränkt, sondern achtet.