Auf das Geheiß des GCHQ (Government Communications Headquarters, britischer Nachrichten- und Sicherheitsdienst) zerstörte Computerteile auf denen Mitarbeiter der Zeitung The Guardian Dokumente gespeichert hatten, die ihnen vom ehemaligen NSA-Agenten (National Security Agency, US-amerikanischer Nachrichten- und Sicherheitsdienst) Edward Snowden zugespielt wurden.