Skip to main content
17 Unternehmen geben Transparenzversprechen; andere sollen folgen
EU-Hilfen dringend benötigt, um grundlegende Rechte für Flüchtlinge zu sichern

(Athen) – Tausende Migranten und Asylsuchende auf den griechischen Inseln in der Ägäis sind katastrophalen Aufnahme- und Haftbedingungen ausgesetzt.

Tausende Migranten und Asylsuchende auf den griechischen Inseln in der Ägäis sind katastrophalen Aufnahme- und Haftbedingungen ausgesetzt. Dies zeigt, dass sich die humanitäre Krise der Menschen, die die Inseln auf dem Seeweg erreichen, drastisch verschärft, so Human Rights Watch. Trotz beträchtlicher Bemühungen der Behörden vor Ort auf den Inseln schafft es das schuldengeplagte Griechenland nicht, die Grundversorgung vieler Menschen zu gewährleisten, die dort ankommen. Die große Mehrheit dieser Menschen ist auf der Flucht vor Gewalt und Unterdrückung.