Online-Spende

Nutzen Sie unsere bequemen, verschlüsselten Direktzahlungsverfahren per Mastercard und Visa. Geben Sie den gewünschten Betrag ein und klicken Sie auf „Spenden“. Sie werden dann zu unserem sicheren Spendenformular weitergeleitet.

Spendenkonto

Wenn Sie die Überweisung selbst vornehmen möchten, nutzen Sie bitte:

Human Rights Watch e.V.
Commerzbank-Frankfurt/M
IBAN: DE84500400000602929200
BIC: COBADEFF
Verwendungszweck: Ihr Name & vollständige Adresse
(für Ihre Spendenbescheinigung)

Warum spenden?

Um unsere Unabhängigkeit zu bewahren, lehnen wir jegliche direkte oder indirekte finanzielle Unterstützung von Regierungen ab. Wir sind deshalb besonders auf die finanzielle Hilfe durch Privatpersonen und private Stiftungen angewiesen. Ihre Spenden helfen uns, Menschenrechtsverletzungen weltweit nachzugehen. Als Spender fördern Sie unsere Recherchen, Berichterstattung und Analysen. Durch die Qualität unserer Berichte und die Schlagkraft unserer Öffentlichkeitsarbeit können wir mit geringem Aufwand viel erreichen. Human Rights Watch zieht die Verantwortlichen für Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft. Hier einige Beispiele der Kosten unserer Arbeit:
  • 150 € finanzieren ein Visum für einen Menschenrechtsexperten;
  • 350 € kosten ein Übersetzer und ein Fahrzeug pro Tag;
  • 700 € decken eine Kriegsrisikoversicherung für besonders gefährliche Gebiete;
  • 1500 € helfen bei der Veröffentlichung eines kurzen Menschenrechtsberichts;
  • 6000 € finanzieren die Mission eines Menschenrechtsexperten für einen Monat.

Mit einer regelmäßigen Spende unterstützen Sie unsere Arbeit auf lange Sicht.

Fragen?

Für Fragen zum Thema Spenden stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Nesrin Thomsen (Associate Director, Development & Outreach)
030-259306-15, nesrin.thomsen@hrw.org
Agnes Tkotz (Development Officer, Development & Outreach)
030-259306-18, agnes.tkotz@hrw.org

Human Rights Watch e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und hat den Freistellungsbescheid vom Finanzamt für Körperschaften I in Berlin.

Steuerliche Absetzbarkeit

Spenden sind steuerlich absetzbar. Bei Spenden bis zu 200 Euro genügt als Nachweis der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts. Bei Spenden über 200 Euro erhalten Sie unaufgefordert eine Spendenquittung.